Florian Schaffenrath

First name: 
Florian
Last name: 
Schaffenrath
Title: 
assoz. Prof. Dr.
Position: 
Director
Telephone: 
+43 (0) 512 507 37605
Fax: 
+43 (0) 512 507 37699

In the field of Neo-Latin studies, Florian Schaffenrath is interested especially in epic poetry: As his PhD thesis, he published the poem Columbus of father Ubertino Carrara SJ (Rome 1715), an epic poem in 12 books about the first voyage of Christopher Columbus to the New World. Shorter articles deal inter alia with Petrarch’s Africa and Sannazaro’s De partu Virginis. As a member of the research group “Geschichte der lateinischen Literatur in Tirol” (published in 2012), Schaffenrath is also interested in writing regional history of Neo-Latin literature. He has edited several texts and published numerous articles on the subject of the Tirol. Schaffenrath is member of the “International Association of Neo-Latin Studies” (IANLS) and of the “Die Neulateinische Gesellschaft” (DNG). In the LBI for Neo-Latin Studies he was key researcher in the politics line, before he went to Freiburg University with a Alexander-von-Humboldt fellowship. In August 2014 he finished his Habilitation about Cicero's Philippics, in September 2014 Schaffenrath succeeded Stefan Tilg as director of the LBI for Neolatin Studies.

 

Neo-Latin publications

Books

  • (with St. Tilg): Achilles in Tirol. Der „bayerische Rummel“ 1703 in der „Epitome rerum Oenovallensium“, Innsbruck 2004 (Commentationes Aenipontanae 35, Tirolensia Latina 5).
  • (with H. Niedermayr): Reisen in den Fernen Osten. Spät­mittel­alterliche Fernreiseberichte in lateinischer Sprache. Eine Auswahl – Texte, Über­setzungen und Kommentare, Innsbruck 2005 (Latein Forum, 55/56).
  • Ubertino Carrara SJ. Columbus. Carmen epicum (1715). Herausgegeben, übersetzt und kommentiert von Florian Schaffenrath, Berlin 2006 (Bibliothek Seltener Texte, 6).
  • Die Briefe des Priors Benedikt Stephani aus Stams (1640–1671), Innsbruck 2006 (Tiroler Geschichtsquellen, 51).
  • (with F. M. Müller): Anton Roschmanns lateinische Be­schreibung der Ruinen von Aguntum. Reliquiae aedificii Romani ad oppidum Tyrolense Lienz detectae vulgo das Zwergengebäu, Innsbruck 2007 (Com­men­tationes Aenipontanae, 36; Tirolensia Latina, 6).
  • (with F. M. Müller): Anton Roschmann (1694–1760). Aspekte zu Leben und Wirken des Tiroler Polyhistors, Innsbruck 2010.
  • (with W.Kofler and m. Korenjak): Gipfel der Zeit. Berge in Texten aus fünf Jahrtausenden. Karlheinz Töchterle zum 60. Geburtstag, Freiburg i.Br./Berlin/Wien 2010 (Paradeigmata, 12).
  • (with M. Korenjak): Pontes VI. Der Altsprachliche Unterricht in der Frühen Neuzeit, Innsbruck 2010 (Comparanda, 14).
  • (with M. Korenjak, L. Subaric and K. Töchterle): Tyrolis Latina. Geschichte der lateinischen Literatur in Tirol, Wien 2012.

Articles and chapters

  • (with F. Daxecker and L. Subaric): Briefe Christoph Scheiners von 1600 bis 1634, in: Sammelblatt des Historischen Vereins Ingolstadt 110 (2001), 117–141.
  • Wenger, Konrad, in: Bautz, Traugott (ed.): Biographisches-bibliographisches Kir­chenlexikon, Vol. 22, Hamm 2003, 1510–1513.
  • St. Notburga Superstar. Johannes Perierus, Acta Sanctae Notburgae, Antwerpen 1753, in: Latein Forum 49 (2003), 1–8.
  • Kaltprunner, Justinus, in: Bautz, Traugott (ed.): Biographisches-bibliographisches Kirchenlexikon, vol. 23, Hamm 2004, 768–770.
  • Lequile, Didacus, in: Bautz, Traugott (ed.): Biographisches-bibliographisches Kirchenlexikon, vol. 23, Hamm 2004, 902–904.
  • (with St. Tilg): Lateinische Literatur in Tirol. Ein Forschungsprojekt der Innsbrucker Latinistik, in: Der Schlern 78 (6/2004), 56–65.
  • Franziskanische Kolosse und Jesuitische Neue Welten. Bekehrung Königin Christines von Schweden in Innsbruck 1655 – die lateinischen Quellen aus Tirol, in: NlatJb 6 (2004), 203–223.
  • Ein Prinz reist durch Tirol. Stephanus Vinandus Pighius, Hercules Prodicius (1587), in: Holzner, Johann / Walde, Elisabeth (Hg.): Brüche und Brücken. Kulturtransfer im Alpenraum von der Steinzeit bis zur Gegenwart, Vienna / Bozen 2005, 168–182.
  • Eugippius und sein Leser. Zur Funktion dreier Figuren im Brief des Eugippius an Paschasius am Beginn seiner Vita Sancti Severini, in: MlatJb 40 (2005), 45–51.
  • Wenn der Vater mit dem Sohne. Zu Ovid, trist. 4,10,15–26  und Petrarca, rer. sen. 16,1, in: Hermes 133 (2005), 126–128.
  • (with St. Tilg): Achilles in Tirol. Die Epitome rerum Oenovallensium 1703, in: Schennach, Martin / Schober, Richard (ed.): 1703. Der „Bayerische Rummel“ in Tirol. Akten des Symposiums des Tiroler Landesarchivs Innsbruck, 28.–29. November 2003, Innsbruck 2005, 99–107.
  • Petrarca in Africa. Selbstbezüge in Petrarcas Africa-Epos, in: Humanistica Lovaniensia 54 (2005), 49–62.
  • Gegen Eunuchen und Antichristen. Christoph Wilhelm Putschs Beitrag zum Streit um das Hochstift Trient zwischen Bischof und Tiroler Landesfürst, in: Tiroler Heimat 69 (2005), 143–176.
  • Seestürme und Unterweltsfahrten bei Sannazaro? Verhinderte epische Motive in Sannazaros De partu Virginis, in: Schäfer, Eckart (ed.): Sannazaro und die Augusteische Dichtung, Tübingen 2006, 221–230.
  • Über Atlantis nach Amerika – Zur Bedeutung des Atlantis-Mythos in der lateinischen Kolumbusepik, in: Glei, Reinhold F. / Seidel, Robert (ed.): >Parodia< und Parodie. Aspekte intertextuellen Schreibens in der lateinischen Literatur der Frühen Neuzeit, Tübingen 2006, 345–357.
  • Editing the Latin Marco Polo. Report about the Edition of Fra Pipino da Bologna’s Latin Version of Marco Polo, in: Tumurtogoo, Dorligjaw (ed.): The Image of Mongolia in European and Asian Travel Literature. The International Conference held in 6–9 July, 2005 Ulaanabaatar, Mongolia, Ulaanbaatar 2006, 79–86.
  • (with F. M. Müller): Anton Roschmanns Ausgrabungen in Osttirol im Jahr 1746, in: Archeo Tirol 5 (2006), 161–164.
  • Stephani, Benedikt, in: Bautz, Traugott (ed.): Biographisches-bibliographisches Kirchenlexikon, vol. 27, Hamm 2007, 1384–1386.
  • Lucas Geizkoflers poetisches Schaffen. Die Familie Geizkofler zwischen Sterzing und Augsburg, in: Der Schlern 81/9 (2007), 4–15.
  • The Making of Columbus. Ein Vergleich der Unterweltsfahrt bei Ubertino Carrara in der Konzepthandschrift und der editio princeps, in: NlatJb 9 (2007), 265–286.
  • Unedierte lateinische Jesuitenepik aus dem Fondo Gesuitico der Biblioteca Nazionale Centrale di Roma, in: NlatJb 9 (2007), 328–342.
  • Ein angekündigtes Columbus-Epos im Xaverius viator. Niccolò Giannettasios Verweise auf frühere und kommende Werke, in: Antike und Abendland 53 (2007), 178–189.
  • Ubertino Carrara und Tommaso Stigliani. Lateinische und italienische Columbus-Epik im Vergleich, in: Föcking, Marc / Müller, Gernot Michael (ed.): Abgrenzung und Synthese. Lateinische Dichtung und volkssprachliche Traditionen in Renaissance und Barock, Heidelberg 2007, 71–85.
  • Deus ecce Deus. Stationen eines Motives in der neulateinischen Epik, in: Wiener humanistische Blätter 49 (2007), 70–78.
  • (with W. Kofler and St. Tilg): Eine Musentravestie an der Uni­versität. Der Helicon Oenipontanus für Prinzessin Amalia Wilhelmine von Braun­schweig-Lüneburg, in: Gastgeber, Christian / Klecker, Elisabeth (ed.) Neulatein an der Universität Wien. Ein literarischer Streifzug, Wien 2008 (Singularia Vin­do­bo­nensia, 1), 319–346.
  • Die carmina minora des Ubertino Carrara SJ, in: RHM 50 (2008), 429–441.
  • Erzherzog Ferdinands Ungarn-Zug im Jahre 1556 in der Beschreibung von Wolfgang Lazius (1514–1565), in: IANUS 30 (2009), 43–56.
  • Der Humanist Lucas Geizkofler zwischen Innsbruck und Augsburg. Seine Trauerrede auf Matthias Schenck, in: Müller, Gernot Michael (ed.): Humanismus und Re­naissan­ce in Augsburg. Kulturgeschichte einer Stadt zwischen Spätmittelalter und Dreißig­jährigem Krieg, Berlin / New York 2010 (Frühe Neuzeit, 144), 157–184.
  • Anton Roschmanns Rede de claris viris Tyrolensibus (1728), in: Müller, Florian M. / Schaffenrath, Florian (ed.): Anton Roschmann (1694–1760). Aspekte zu Leben und Wirken des Tiroler Polyhistors, Innsbruck 2010, 35–53.
  • Gli epigrammi sui poemi epici di padre Ubertino Carrara SJ, in: Studi Umanistici Piceni 30 (2010), 37–51.
  • (with F. M. Müller): Der Tiroler Archäologe Anton Roschmann (1694–1760) und die Ruinen der Römerstadt Aguntum, in: Hakelberg, Dietrich / Wiwjorra, Ingo (ed.): Vorwelten und Vorzeiten. Archäologie als Spiegel historischen Bewußt­seins in der Frühen Neuzeit, Wiesbaden 2010, 343–368.
  • Silius Italicus (Tiberius Catius Asconius Silius Italicus). Punica, in: Walde, Christine (Hg.): Die Rezeption der antiken Literatur. Kulturhistorisches Werklexikon, Stuttgart / Weimar 2010 (Der Neue Pauly, Supplemente, 7), 911–922.
  • (with S. Tilg): Neulateinische Literatur und das moderne Europa. Kurzvorstellung des Ludwig Boltzmann Instituts für Neulateinische Studien, in: NlatJb 13 (2011), 351–362.
  • Die Gleichnisse in Jan van Foreests Aeneissupplement im Kontext der neulateinischen Epik, in: Humanistica Lovaniensia 60 (2011), 265–277.
  • (with S. Tilg): Frischer Wind aus der Frühen Neuzeit. Das Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, in: Latein Forum 76 (2012), 26–33.
  • Das Höllenfahrtsepos De Christi ab inferis reditu (1805) des Nikodemus Musnicki SJ, in: Steiner-Weber, Astrid (Hg.): Acta Conventus Neo-Latini Upsaliensis, Leiden / Boston 2012,  943–953.
  • Karl Joseph Pruner, De partu Virginis (1744), in: Grazer Beiträge 28 (2011), 160–232.
  • Geschichtsschreibung [1285–1519] (105–122, zusammen mit Josef Riedmann), Geschichtsschreibung [1519–1595] (307–334), Biographie [1595–1669] (505–516), Beredsamkeit, Dialog, Rhetorik [1669–1773] (701–725), Geschichtsschreibung [1669–1773] (726–777, zusammen mit Lav Subaric und Patrik Kennel), Epochenbild [1773–1848] (909–917), Dichtung [1773–1848] (918–941), Geschichtsschreibung [1773–1848] (953–978, zusammen mit Erika Kustatscher), in: Korenjak, Martin / Schaffenrath, Florian / Subaric, Lav / Töchterle, Karlheinz (Hg.): Tyrolis Latina. Geschichte der lateinischen Literatur in Tirol, Wien 2012.
  • Geizkofler, Lukas, in: Kühlmann, Wilhelm (Hg.): Frühe Neuzeit in Deutschland 1520–1620. Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon, Bd. 2, Berlin 2012, 545–550.
  • Das Gründungsepos der Römerstadt Aguntum von Joseph Resch, in: Daphnis 41 (2012), 263–274.
  • Aeneas Habspurgus vor dem Hintergrund der zeitgenössischen Romantheorie, in: Tilg, Stefan / Walser, Isabella (Hg.): Der neulateinische Roman als Medium seiner Zeit. The Neo-Latin Novel in its Time, Tübingen 2013 (NeoLatina, 21), 145–160.
  • Philosophie als Politik: Ciceros Schrift De officiis als politischer Kommentar, in: Ebert, Kurt (Hg.): Festschrift Herwig van Staa zum 25-jährigen Jubiläum seines politischen Wirkens, Innsbruck 2014, 267–280.
  • (with Wolfgang Kofler): Petersen’s Epic Technique: Troy and Its Homeric Model, in: Winkler, Martin (Hg.): Return to Troy. New Essays on the Hollywood Epic, Leiden 2015, 86–107.
  • Ein Supplement zu Claudians De raptu Proserpinae: Die Ceres legifera des Etienne de Clavière, in: Korenjak, Martin / Zuenelli, Simon (Hg.): Supplemente antiker Literatur, Freiburg 2016 (Paradeigmata, 29), 59–77.
  • Anti-mirrors of Princes in Neo-Latin Habsburg Novels, in: Renaessanceforum 10 (2016), 219–245.
  • Eine lateinische Rede Bischof Reinhold Stechers, in: Der Schlern 90,5 (2016), 50–56.
  • Riccardo Bartolinis Austrias (1516) oder: Wie ein Herrscher zum Feldherrn gegen die Türken wird, in: Baker, Patrick / Kaiser, Ronny / Priesterjahn, Maike / Helmrath, Johannes (Hg.): Portraying the Prince in the Renaissance. The Humanist Depiction of Rulers in Historiographical and Biographical Texts, Berlin / Boston 2016 (Transformationen der Antike, 44), 193–213.
  • Neo-Latin Epic, in: Sgarbi, Marco (Hg.): Encyclopedia of Renaissance Philosophy, Bd. 1, 2018, 1–6 (DOI: 10.1007/978-3-319-02848-4_852-1)

Reviews

  • Falzberger, J. (Hg.) Ioannes Mariana. De monetae mutatione, Heidelberg 1996, in: AnzAW 53 (2000), 121f.
  • Gatti, P. / de Finis, L. (edd.) Dalla tarda latinità agli albori dell´ Umanesimo, Trento 1998, in : AnzAW 53 (2000), 124.
  • Eichenseer, C.: Collectanea usui linguae Latinae dicata, Saarbrücken 1999, in: AnzAW 55 (2002), 122.
  • Weh, A. (Hg.): Johannes Reuchlin, Briefwechsel. Band 1. 1477–1505, Stuttgart / Bad Cannstatt 2000, in: AnzAW 57 (2004), 253f.
  • Valverde Abril, J. J. (Hg.): Io. Genesius Sepulveda. Epistolarum libri septem, München / Leipzig 2003, in: AnzAW 58 (2005), 124–126.
  • Wilhelmi, Thomas (Hg.): Sebastian Brand. Kleine Texte, Stuttgart 1998, in: AnzAW 58 (2005), 126–128.
  • Pade, M. (Hg.): On Renaissance Commentaries, Hildesheim 2005, in: AnzAW 58 (2005), 177f.
  • Sievernich, M.: Bartolomé de las Casas. Kurzgefaßter Bericht von der Verwüstung der Westindischen Länder, Frankfurt a.M. 2006, in: AnzAW 59 (2006), 116f.
  • Chatfield, M. P.: Pietro Bembo. Lyric Poetry. Eta, Harvard / Cambridge / London 2005, in: AnzAW 59 (2006), 117.
  • Schneider, B.: Sebastian Brant. Fabeln, Stuttgart 1999, in: AnzAW 59 (2006), 189f.
  • Alesius, G.: Odae XLV, Wien 2005, in: AnzAW 60 (2007), 59–61.
  • Dennis, R. G. (Hg.): Giovanni Gioviano Pontano. Baiae, Harvard / Cambridge / London 2006, in: AnzAW 60 (2007), 61–63.
  • Czapla, R. G. (Hg.): Andreas Gryphius. Herodes. Der Ölberg. Lateinische Epik, Berlin 1999, in: AnzAW 60 (2007), 63–65.
  • Warner, J. C.: The Augustinian Epic. Petrarch to Milton, Ann Arbor 2005, in: AnzAW 60 (2007), 65–69.
  • Beck, J.-W.: Antonii Tylesii Consentini Imber aureus, Frankfurt 2000, in: AnzAW 61 (2008), 241–244.
  • Greiff, U.: Dichter und Herrscher in lateinischen Gedichten aus der Mark Brandeburg, Hildesheim 2006, in: AnzAW 61 (2008), 239–241.
  • Czapla, R. G. / Burkard, G. (Hg.): Valens Acidalius. Disputatio nova contra mulieres, qua probatur eas homines non esse, Heidelberg 2006, in: AnzAW 63 (2010), 114.
  • Kreuz, G. E.: Gaspar Brusch. Iter Anasianum. Ein Spazierritt durch Oberösterreich 1552, Wien 2008, in: AnzAW 63 (2010), 114–115.
  • Koppenfels, W. v. (Hg.): Erasmus von Rotterdam. Papst Julius vor der Himmelstür. Julius exclusus e coelis, Mainz 2011, in: Gymnasium 119 (2012), 406–407.
  •  Guillot, R. (Hg.): Jean Second. Œuvres complètes. Tome I, Paris 2005, in: AnzAW 65 (2012), 126.
  • Jösson, A. (Hg.) : The Works and Cirrespondence of Axel Oxenstierna II, 13, Stockholm 2007, in: AnzAW 65 (2012), 126–128.
  • Dunston, John / Muecke, Frances (Hg.): Domizio Calderini. Commentary on Silius Italicus, Genf 2011, in: Noe, Alfred (Hg.): Editionen in der Kritik, Bd. 6, Berlin 2013 (Berliner Beiträge zur Editionswissenschaft, 13), 173–176.
  • Bloemendal, Jan (Hg.): Bilingual Europe. Latin and Vernacular Cultures. Examples of Bilingualism and Multilingualism c.1300–1800, Leiden 2015, in: Journal of Jesuit Studies 3 (2016), 108–110.
  • Jean Brunel (Hg.): Scévole de Sainte Marthe. Œuvres complètes IV. Paedotrophiae libri III. Publications des années 1580-1587. Poemata 1587. Publications des années 1588-1592. Edition chronologique avec introduction, notes et variantes, Genf 2015, in: Editionen in der Kritik 8 (2016), 218–222.
  • Fontaine, Michael (Hg.): Aulularia and Other Inversions of Plautus by Joannes Burmeister, Leuven 2015, in: The Neo-Latin News 64 (2016), 74–76.

Conferences

  • Bundesseminar „Umbruch – Übergang – Neubeginn. Vom Mittelalter in die Frühe Neuzeit“ (Raach am Hochgebirge, 10.03.2011): "Die Rolle von Neulatein bei der Entstehung des modernen Europa".
  • Krise und Konflikt im antiken Epos (Hamburg, 07.-09.04.2011): "Die Qual der Wahl. Scipio am Scheideweg bei Silius Italicus und Daniel Asaricus (ca. 1560-1606)".
  • 13th International Congress for Eighteenth Century Studies (Graz, 25.-29.07.2011): "Das Gründungsepos der Römerstadt Aguntum von Joseph Resch (1772)".
  • „Neulateinische Großepik im Habsburgerreich“ (Vienna, 23.-25.02.2012): "Das Wirken des Hl. Johannes Nepomuk im Habsburgerreich (dargestellt in der Nepomuceneis des Matteo Persico SJ)".
  • 58th Annual Meeting of the Renaissance Society of America  (Washington, D.C., 22.-24.03.2012): "Rewriting Sannazaro’s De partu Virginis".
  • 14th Freiburg Neo-Latin Symposium: The Neo-Latin Novel in Its Time (Freiburg i. Br., 30.06.2012): "Schrieb Franz Szekely SJ einen Roman? Zur Charakterisierung und typologischen Einordnung des Aeneas Habspurgus (1695)".
  • 15th Congress of the International Association for Neo-Latin Studies (Münster, 05.-11.08.2012): "Neumann’s vision of the Habsburg Empire".
  • Workshop „Bildsprache in der antiken Dichtung“ (Potsdam, 12.-13.10.2012): Impulsreferat „Ekphrasis“.
  • 17. September 2014, Academia Belgica, Rom: Antonio Mazzetti's Neo-Latin Epic Poem on Emperor Ferdinand I (1838), im Rahmen des International Symposium 'Latin in the 19th Century' (17.-19. September 2014).
  • 25. September 2014, Universität Innsbruck: Ein Supplement zu Claudians De raptu Proserpinae: Die Ceres legifera des Etienne de Clavière, im Rahmen der Tagung "Pontes VIII - Supplemente antiker Literatur" (25.-27. September 2014)
  • 5. November 2014, Universität Salzburg: Philosophie als Politik: Ciceros Schrift De officiis als politischer Kommentar
  • 8. November 2014, Humboldt Universität zu Berlin: Riccardo Bartolinis Austrias (1516). Ein Epos über Maximilian I. zwischen Vergil und Lucan, im Rahmen der Tagung "Portraying the Prince in the Renaissance" (6.-8. November 2014)
  • 22. April 2015, Croatian Academy of Arts ans Sciences, Split: Epic Poetry from Croatia and the Tyrol - Overview and Comparison, im Rahmen der Tagung "Croatica et Tyrolensia - A Digital Comparison of Croatian and Tyrolean Neo-Latin Literature" (22.-23. April 2015)
  • 24. April 2015, University of Lexington, Antonio Mazetti’s Neo-Latin Epic Poem on Emperor Ferdinand I (1838), im Rahmen der Tagung "KFLC - The Languages, Literatures, and Cultures Conference" (23.-25. April 2015)